Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Deutsch-Französischer Freundeskreis Kirchheim-Renazé e.V.

 

Der Deutsch-Französische Freundeskreis Kirchheim-Renazé e.V.

stellt sich vor

 

Der Deutsch-Französische Freundeskreis hat sich zur Aufgabe gemacht, die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen den Gemeinden Renazé in Frankreich und Kirchheim i. Schwaben und insbesondere die persönlichen Kontakte der Bewohner beider Partnerstädte zu pflegen und kontinuierlich auszubauen.

Der Verein besteht seit 1991.

Im Jahr 1997 wurde die Städtepartnerschaft der Gemeinden offiziell besiegelt.

 

Unsere Partnergemeinde Renazé ist eine französische Gemeinde im Département Mayenne. Die Einwohner der Gemeinde werden Renazéennes genannt.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das Schiefermuseum.

 

Bürgermeister in Renazé ist Patrick Gaultier. Seit der ersten Stunde ist Patrick Gaultier mit der Familie Lochbrunner (Besthans) sehr verbunden.

Unsere Vereinsaktivitäten:

 

- jährlicher Partnerschaftsbesuch;

  Kennenlernen der regionalen Sehenswürdigkeiten; Einblicke ins tägliche

  und kulturelle Leben  gewinnen.

 

- Aktionen mit unseren Vereinsmitgliedern

  wie Nachtwanderungen, Feste, um in gemütlicher Runde die Gemeinschaft

  zu pflegen.

 

- Jugendaustausch mit abwechslungsreichem Programm

   z.B. Zeltlager, gemeinsames Kochen, Essen und feiern.

Jugendliche von 14 bis 18 Jahren sind herzlich willkommen.

Unsere Ansprechpartner für die Jugendlichen sind

Julia Defrancesco (Mobil 01512 8845652)

Jannik Speitel (Mobil 01522 3399520)

 

Wer bei uns reinschnuppern möchte ist jederzeit willkommen.

Wir freuen uns Margot Sommer (1. Vorsitzende, Tel: 08266 1811) und Rita Stadler (2. Vorsitzende, Tel: 08266 2534)  

 

 

 

 

Mit der französischen Gemeinde Renazé im Departement Mayenne besteht seit 1997 eine Städtepartnerschaft, gefördert durch den Deutsch-französischen Freundeskreis Renazé e.V..

 

Partnerschaft

Renazé

 

 


 

Jubiläum


 

Kontakt

Margot Sommer

Kapellenstraße 12
87757 Kirchheim in Schwaben